CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS----------------------------------CYBER DEALS

GOLD

"ALL IN ONE"

PRODUKTINFORMATION

Wie der Name bereits verrät, bieten wir dir mit unserem „All in One“ Vertrag einen umfassenden Schutz- und Wartungsservice, welcher die Funktion deiner WordPress-Website sicherstellt. Neben regelmäßigen Updates sowie inkrementellen Backups aller Websitekomponenten und einem umfangreichen Schutzservice überwachen wir deine Website rund um die Uhr. Zusätzlich achten wir darauf, dass das Sicherheitszertifikat deiner Website aktuell ist und deinen Kunden einen sicheren Websitebesuch ermöglicht.

Die Updates werden im Zuge des  „Stagings“ auf einem „Klon“ deiner Website durchgeführt. Erst nach erfolgreichen Funktionschecks wird der Klon mit deiner originalen Website synchronisiert. Probleme durch Updates stellen demnach eine Seltenheit dar. Sollte es allerdings doch einmal zu Schwierigkeiten kommen helfen wir dir mit unserem Reparatur- oder Notfallservice.

In einen monatlichen Bericht informieren wir dich dann über die durchgeführten Servicemaßnahmen. Demnach ist der Gold „All in One“ Vertrag für die meisten geeignet, die eine sichere, allzeit funktionsfähige Website inklusive Ansprechpartner wünschen, ohne zu tief in die Tasche greifen zu müssen.

FEATURE-ÜBERSICHT

PREIS

Die auf deiner Website installierten Plugins werden von uns 4x pro Monat aktualisiert.

Die auf deiner Website installierten Themes werden von uns 2x pro Monat aktualisiert.

Wir halten deine WordPressinstanz stets auf dem neusten Stand.

“WordPress Security Platin” steht für unseren premium- Websiteschutz. Dieser umfasst alle Maßnahmen des “WordPress Security Silber” Features, also die Installation und Einrichtung der Firewall, eines Malewarescanners sowie die Überprüfung des SSL-Zertifikats. (Darüber hinaus treffen wir weitere Maßnahmen um deine Website umfassend zu schützen.)

Nicht jeder Cookiehinweis blockt alle Cookies oder “Tracker” ordnungsgemäß, bevor der Websitebesucher seine Wahl zur Einwilligung trifft. Da dies im schlimmsten Fall zu einer Datenschutzrechtsverletzung führen kann, überprüfen wir, ob alle Cookies zum richtigen Zeitpunkt gesetzt werden. (Diese Maßnahme ersetzt jedoch keine Rechtsberatung, bzw. die Kontrolle durch einen Datenschutzexperten)

Zur Ladezeitenverkürzung schalten wir ein Cachingsystem vor deine Website. Dieses schont zudem deinen Server und schützt dich vor DDOS-Angriffen.

Das “Voll-Backup” umfasst die Sicherung der gesamten Website inklusive Datenbank. Sollte deine Website also einmal beschädigt werden, kann diese durch das Backup widerhergestellt werden. Voll-Backups führen wir 2x pro Monat durch.

Inkrementelle Backups dienen dazu, Änderungen welche auf deiner Website vorgenommen wurden, zu sichern. Im Rahmen dieses Plans führen wir die inkrementellen Updates 1x pro Tag durch.

Inkrementelle Backups (Updates) werden zum Zeitpunkt der Aktualisierung eines Plugins erstellt, um dessen vorherige Version zu sichern. Das ermöglicht es bei Updateproblemen, die alte Version des Plugins widerherzustellen.

Durch das Uptime-Monitoring wird deine Website alle 1o Minuten auf ihre Erreichbarkeit überprüft um Ausfälle schnell aufzuspüren.

Defekte Links, welche zu Seiten führen die es garnichtmehr gibt, schaden der User-Experience deiner Website, als auch deinem SEO-Wert. Deshalb spüren wir diese auf und entfernen sie fachgerecht. Diese Maßnahme führen wir 1x pro Monat aus.

Eine performante Website erfreut deine Besucher und wirkt sich auch gut auf deinen SEO-Wert aus. Deshalb führen wir 1x pro Monat eine Analyse durch um Optimierungspotenzial aufzudecken.

Sollte deine Website beschädigt werden oder ausfallen, sorgen wir dafür die Probleme fachgerecht zu beheben.
(Sollte das Problem auf der Seite des Hosters liegen oder einen besonders großen Bearbeitungsaufwand darstellen, halten wir mit dir Rücksprache.)

Damit Spam-Bots oder bestimmte Personen deiner Website nicht schaden können und dir deine Besucher vertreiben, werden Spamkommentare schnellstmöglich von uns entfernt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten

*Erfahre mehr durch das Anklicken der Features!

PREIS

CYBER DEAL

79 95

55 95

p/M.*

p/M.² 

*Erfahre mehr durch das Anklicken der Features!

BESTELLFORMULAR


Bitte beachte: Diese E-Mail dient lediglich der Bestätigung des Einganges deiner Buchungsanfrage und stellt noch keine Annahme deiner Buchung auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Vertrag kommt dann zu Stande, wenn wir dir die Kopie der von uns unterschriebenen Vertragsunterlagen, zugesandt haben.

WIE GEHT ES WEITER?

Buchungsablauf: Bestellen, Mail mit Vertragsdokumenten erhalten, Dokumente ausfüllen und zurückschicken, Fertig!

OFFENE FRAGEN?

FAQ

  • Wo kann ich meine Vertragsdetails einsehen?
    Nach der Bestellung deines WordPress-Wartungs- oder Pflegevertrags
    erhältst du eine Mail mit allen wichtigen Vertragsdokumenten sowie einer genauen Übersicht zu deinem gebuchten Produkt. Des Weiteren
    senden wir dir zu jedem Monatsende mit deiner Rechnung eine Zusammenfassung über die erbrachten Leistungen, sowie einer
    Übersicht zu deinem Zeitkontingent (Vertragsabhängig).
  • Wie funktioniert die Fernwartung/- pflege meiner WordPress-Website?

    Im Zuge des Wartungsvertrags, welchen wir dir nach deiner Buchung zusenden, bitten wir dich darum uns die Zugangsdaten zu deinem WordPress-Login zu übermitteln, sowie uns verschiedene Rechte zu erteilen, welche uns die Wartung und Pflege deiner Website ermöglichen.

    Selbstverständlich werden deine Daten vertraulich unter geltendem Datenschutzrecht behandelt.

    Anschließend richten wir deine WordPress-Website für die Fernwartung ein. Sollte es dabei zu Problemen kommen, setzen wir uns mit dir in Verbindung.

  • Welche Zahlungsmethoden gibt es?
    Du kannst die Beiträge entweder monatlich an uns überweisen oder das bequeme SEPA-Lastschriftmandat wählen. Optional bieten wir auch
    das Lastschriftverfahren mit PayPal an.
  • Was passiert wenn mein monatliches Zeitkontingent aufgebraucht ist?
    Bevor wir eine Aufgabe durchführen, die auf dein monatliches
    Service-Zeitkontingent zurückgreift, kalkulieren wir, ob dein
    Zeitkontingent für die Aufgabe ausreicht. Sollte dem nicht so sein,
    benachrichtigen wir dich umgehend, sodass du entscheiden kannst, ob du
    Servicezeit dazubuchen möchtest.
  • Was passiert nach meiner Bestellung?

    Zuerst schicken wir dir eine Bestätigung, dass deine Buchung erfolgreich war.
    Anschließend erhältst du innerhalb der folgenden 24h eine Mail von uns, mit allen Vertragsmodalitäten sowie dem Wartungsvertrag, welchen du bitte ausfüllst und bestätigst. Des Weiteren senden wir dir je nach Auswahl im Bestellprozess, einen Link, über den du uns das Lastschriftmandat zur bequemen monatlichen Abbuchung erteilen kannst.

  • Was passiert mit unverbrauchten monatlichen Serviceminuten?

    Unverbrauchte Serviceminuten werden bis zu einem Gesamtkontingent von (1,5 Stunden), in die nächsten Monate mitgenommen.

  • Was passiert in einem Notfall, z. B. Website ist nicht erreichbar?
    Notfälle sind nicht planbar, jedoch tun wir bereits im Voraus alles dafür, um die Schadens-Risiken so weit wie möglich einzugrenzen.
    Sollte es einmal zu einem unerwarteten Ausfall deiner Website kommen,
    versuchen wir diese zuerst zu reaktivieren. Anschließend erhältst
    du von uns eine kurze Benachrichtigung. Sollten die Probleme aufseiten des Servers bzw. Webhosters liegen, setzen wir uns mit dir in
    Verbindung und arbeiten gemeinsam an einer Lösung. Sollte es jedoch
    bei dir einmal zu Problemen bei der Darstellung von Inhalten oder der
    Anpassung der Website kommen, greift unser Notfallservice. Du kannst
    dich dementsprechend mit uns in Verbindung setzten, damit wir
    gemeinsam das Problem lösen können.
  • Warum schließe ich meinen Vertrag mit der Goando Media GbR?

    Hostava ist ein direkter Teil von Goando. Da hinter Hostava und Goando sogar das gleiche Team steht, brauchst du keine Angst haben das wir deine Daten mit Dritten teilen.

  • Wartet und pflegt ihr auch Onlineshops?
    Onlineshops bedürfen meist einer sehr individuellen Wartung. Deshalb empfehlen wir, das du über unser Kontaktformular eine (kostenfreie) Beratung anfragst, damit wir deinen Fall genau besprechen können. Anschließend konfigurieren wir
    dir einen individuellen Wartungsvertrag, der zu deinen Anforderungen passt.
  • Über welche Kanäle wird kommuniziert?

    Was die Kommunikation im Problemfall oder bei Fragen angeht, möchten wir dir maximale Flexibilität bieten. Je nach Vertrag stehen dir demnach folgende Kommunikationskanäle zur Verfügung, über die du uns erreichen kannst: E-Mail, Telefon (Notafallservice), Hostava Meet (Meetingtool wie z. B. Zoom), Whatsapp, oder Livechat.

  • Sind die Verträge monatlich kündbar?

    Du kannst deinen Vertrag jederzeit zum Monatsende mit einer Frist von drei Monaten zum Ende deiner Vertragslaufzeit kündigen.

  • Kann ich meinen Vertrag hoch- oder herunterstufen?

    Das Hochstufen deines Vertrags ist ohne Frist möglich und tritt ab dem jeweils nächsten Monat in Kraft. Die Herunterstufung kannst du bis zu drei Monate zum Monatsende vor Ablauf deiner Vertragslaufzeit beantragen.

  • Ist die Websitewartung für mich komplett passiv?
    Ja, nach der Übermittlung deiner Websitedaten zu Beginn des
    Wartungsvertrags ist die WordPress-Wartung für dich passiv. Sollten
    jedoch größere Änderungen, Inhalts- oder Designanpassungen
    anstehen oder komplexere Probleme entstehen, halten wir mit dir
    Rücksprache, sodass alles nach deinen Vorstellungen erledigt wird.
  • Deine Frage wurde nicht beantwortet?

    ¹ Dieser Vertrag unterliegt einer dreimonatigen Kündigungsfrist zum Monatsende.
    ² Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

    KONTAKT

    Cyber sale